Rohstoff-Know-how

Ste­phen Wil­liams, vor­ma­li­ger Chief Tech­ni­cal Of­fi­cer von Rio Tin­to, ist un­se­rem Ad­vi­so­ry Board bei­ge­tre­ten. C-Ma­trix ver­eint In­dus­trie-Ex­per­ti­se und Kom­mu­ni­ka­ti­ons-Know how und ge­währ­leis­tet da­mit, dass die Kun­den aus der Roh­stoff­bran­che den grösst­mög­li­chen Wert aus ih­ren Pro­jekt­vor­ha­ben und ih­rer Po­si­tio­nie­rung bei Kun­den, Be­hör­den und In­ves­to­ren schöp­fen.

Ste­phen Wil­liams ver­fügt über mehr als 25 Jah­re Er­fah­rung in der Roh­stoff­in­dus­trie, ins­be­son­de­re in den Be­rei­chen Pro­jekt­ent­wick­lung, Ma­nage­ment und Go­ver­nan­ce. Er hat Un­ter­neh­mens­vor­stän­de und Ge­schäfts­lei­tun­gen über In­vest­ment Pro­po­sals und Ent­wick­lun­gen in Afri­ka, Asi­en, Eu­ro­pa, Nord- und Süd­ame­ri­ka­ be­ra­ten, so u.a. beim La Gran­ja Pro­jekt in Pe­ru, den Pro­jek­ten Ling­boa und Qi­baos­han in Chi­na und der Bo­dding­ton Gold Mi­ne in Aus­tra­li­en. Ste­phen ist In­ge­nieur und Alum­ni der Uni­ver­si­ty of Mel­bourne (Ho­no­urs De­gree) und ver­fügt über ei­nen Mas­ter-Ab­schluss in Or­ga­ni­sa­ti­ons Dy­na­mics der Swin­bur­ne Uni­ver­si­ty. Er ist Mit­glied des Aus­tra­li­an In­sti­tu­te of Com­pa­ny Di­rec­tors und des Aus­tral­asi­an In­sti­tu­te of Mi­ning and Me­tall­ur­gy.

Leave a Reply