IFM Investors: Brett Himbury, Chief Executive spricht über Schweizer Markteinführung

CNN Money: Der globale Pensionskassenanbieter IFM Investors, mit Fonds in der Höhe von 113 Milliarden AUD (78 Milliarden CHF), nahm in Zürich seine Schweizer Geschäftstätigkeit auf. Das Geschäftsmodell von IFM Investors, das 27 Pensionsfonds besitzt, stellt traditionelle, gewinnorientierte Fondsmanager in Frage und stellt sicher, dass die Interessen der Anleger und des Investmentmanagers aufeinander abgestimmt sind. Brett Himbury, Chief Executive von IFM-Investors, diskutierte mit CNN Money Switzerland die Bedeutung des Schweizer Pensionsfondssektors, die wichtigsten Herausforderungen sowie alternative Anlagen als Quelle langfristiger Renditen und wettbewerbsfähiger Managementgebühren.

Interview organisiert von Victoria Tanner, Partner, C-Matrix Communications

Leave a Reply