opening10

Stephen Williams: Ausstellung mit Tiefgang

Die zeitgenössische Kunstausstellung „9000 vinyl records” zeigt Stephen Williams persönliche Schallplatten-Sammlung von amerikanischen Soul-Grössen. Ausgestellt sind Original-Erstpressungen und Plattenhüllen, zusammengestellt in einem umfassend indizierten Katalog und kombiniert mit Texten, Videos und packenden Soul-Aufnahmen. Zudem präsentiert Stephen ein „readymade“ Gemälde mit 200 bunten Platten-Covers und rund 50 Textwerken, die das zentrale Thema des Soul beschreiben: das Weinen. Der Sydney Morning Herald berichtete über diesen faszinierenden Querschnitt des Soul.

Kontakt: Vicki Tanner